• Schmalkalden blüht auf!

    25.04 - 04.10.2015

  • Das Gartenfest öffnet die Tore! 25.04.2015
    Eröffnung der 3. Thüringer Landesgartenschau in Schmalkalden.
  • Pünktlich fertig. 24.04.2015
    Fertigstellung und Übergabe des Terrassengartens von Schloss Wilhelmsburg.
  • Es wird gepflanzt... April 2015
    Auf den Wechselflorflächen werden die Frühjahrsblüher gepflanzt, in der Helüsa-Halle werden die ersten beiden Blumenschauen aufgebaut.
  • Endspurt! April 2015
    Bauarbeiten auf dem gesamten Gelände: Gastronomiepavillons, Bühnen, Treffpunkt Thüringen, Botschaftergärten, Themengärten, Gärtnertreff, Gärtnermarkt, Friedhofsbeitrag, Mitmachgarten und die Kunstobjekte werden platziert.
  • Gartenschau-Familie 30.03.2015
    Familie Mehler aus Trusetal wird die Landesgartenschau-Familie 2015.
  • Neue Kooperation 22.01.2015
    Kooperation der Landesgartenschau GmbH und der Thüringer Tourismus GmbH zur ThüringenCard
  • Freies Wort Leseraktion 30.12.2014
    Start der Aktion „Ein Vogelhäuschen für die Gartenschau“.
  • Fertig: Kreuzungsbereich Sandgasse 30.12.2014
    Übergabe des neu gebauten Kreuzungsbereichs Sandgasse / Siechenrasen.
  • Neuer Sponsor! 11.12.2014
    Die Henkel Bau GmbH wird Sponsor der Landesgartenschau.
  • Übergabe des Westendparks 09.12.2014
    Bauabnahme und Übergabe des Westendparks; Beginn der Arbeiten für die temporären Schaubeiträge.
  • LGS Shuttle-Taufe 25.10.2014
    Süd-Thüringen-Bahn schickt Shuttle im Gartenschau-Design auf die Strecke.
  • Auf die Tickets, fertig los! 24.10.2014
    Start des Kartenvorverkaufs.
  • Grünes Klassenzimmer 01.10.2014
    Die Broschüre für das Grüne Klassenzimmer mit 65 Einzelthemen und 400 Veranstaltungen geht an alle Thüringer Schulen.
  • Alle Baustellen... 13.09.2014
    ...gab es bei der sechsten öffentlichen Baustellenführung über alle Gartenschauareale zu sehen.
  • Bepflanzung Schlossterrassen 09.09.2014
    Rund 12.000 Buchsbäumchen werden geliefert und in geometrischen Mustern auf der oberen Schlossterrasse gepflanzt.
  • Übergabe des Bahnhofsgebäudes 20.08.2014
    Der sanierte Fachwerkbau aus dem 19. Jahrhundert ist barrierefrei und ergänzt die Gesamtmaßnahme ÖPNV-Knotenpunkt.
  • Baubeginn im Schaugelände an den Helüsa-Hallen 18.08.2014
    Hier werden die Botschaftergärten, der Thüringen Forst, der Treffpunkt Thüringen, eine weitere Bühne und ein Restaurantzelt errichtet.
  • Bauseitige Übergabe von Stadtpark mit Schulumfeld 15.07.2014
    Die Fertigstellungspflege beginnt.
  • Öffentliche Baustellenführung 21.06.2014
    Auch zur fünften Führung informierten sich wieder mehr als 80 Interessierte über den Baufortschritt.
  • Der nächste Bauabschnitt im Areal Schloss Wilhelmburg beginnt 16.06.2014
    Die Gestaltung der Terrassenflächen folgt einem historischen Plan aus dem 17. Jahrhundert.
  • Baubeginn im Schaugelände am Viba-Park 02.06.2014
    Hier werden die Themengärten, der Gärtnertreff, der Friedhofsbeitrag, die Hauptbühne und ein Restaurantzelt errichtet.
  • Rundgang über die Baustellen 24.05.2014
    Vierte öffentliche Baustellenführung; erstmals führt der Rundgang zu allen künftigen Arealen der Gartenschau.
  • Neuer Premiumsponsor 19.05.2014
    Thüringer Waldquell wird Premiumsponsor der Gartenschau. Das Unternehmen wird für jeden 100. Besucher einen Baum im Schmalkaldener Stadtwald pflanzen.
  • Studentischer Wettbewerb 22.04.2014
    Preisverleihung für Teilnehmer des studentischen Wettbewerbs zur Flächennutzung der Landesgartenschau.
  • Sanierungsbeginn Stützmauer 17.03.2014
    Beginn der Bauarbeiten zur Sanierung und Restaurierung der mittelalterlichen Stützmauer.
  • Baustellenführung 12.03.2014
    Dritte Öffentliche Baustellenführung: Der Terrassengarten von Schloss Wilhelmsburg.
  • Preisverleihung Ideenwettbewerb 26.02.2014
    Drei Preise wurden durch eine Jury der Landesgartenschau an Studenten der Fachhochschule Erfurt vergeben. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs entstanden Konzepte für die Platzierung und Gestaltung der Ausstellungs- und Schaubeiträge in den Bereichen Viba und Helüsa.
  • Ehrhardt AG wird Mobilitätspartner 09.01.2014
    Die Autohaus Ehrhardt AG wird Mobilitätspartner und Klassiksponsor: Caddy life und VW up - zwei PKW sind im Einsatz für die Gartenschau.
  • Schmalkaldens erste Insel 05.12.2013
    Im verbreiterten Flussbett der Schmalkalde liegt nun eine Insel. Das Eiland wurde aus dem Areal des zukünftigen Westendparks herausgearbeitet und hat eine Fläche von 180 Quadratmetern.
  • Bäume für den Westendpark 25.11.2013
    Anlieferung der ersten Gehölze für den Westendpark. Am Nordufer der Schmalkalde werden u.a. Säulenpappeln, Traubenkirschen, Hartriegel, Silber- und Purpurweiden gepflanzt.
  • Brückenschluss im Westendpark 22.11.2013
    Die beiden neuen Fuß- und Radwegebrücken liegen über der Schmalkalde. Mit 18,6 Metern Spannweite verbindet die Längere von beiden den Westenpark mit dem Areal des Elisabeth-Klinikums. Flussabwärts in Höhe des ehemaligen Lokschuppens stellt die zweite Brücke mit 10,5 Metern Spannweite die Verknüpfung zum Ortsteil Aue und zum Viba-Park her.
  • Errichtung der Terrassen-Stützmauern 20.11.2013
    Beginn der Bauarbeiten zur Errichtung der Terrassen-Stützmauern in Gabionenbauweise und der westlichen Treppenanlage.
  • Sanierung des Schlossteichs 29.10.2013
    Schloss Wilhelmsburg: Beginn der Sanierung des Schlossteichs und der Erschließung des Obstgartens durch ein serpentinenartiges Wegesystem.
  • Inbetriebnahme Busbahnhof 28.10.2013
    Der neue Busbahnhof wird nach 15 Monaten Bauzeit in Betrieb genommen. Nun folgt noch die Sanierung des historischen Bahnhofsgebäudes, die bis zum Sommer 2014 abgeschlossen sein soll.
  • Zweite Öffentliche Baustellenführung 07.10.2013
    Wasser- und Brückenbau im Westendpark, Sanierung Bahnhofsgebäude, der neue Busbahnhof. "Zu Gast" aus der Stadtgeschichte: Richard Dinglinger, Fabrikant (1864-1936)
  • Rhön-Rennsteig-Sparkasse 16.09.2013
    Unterzeichnung der Vereinbarung zum Sponsoring der 3. Thüringer Landesgartenschau zwischen Rhön-Rennsteig-Sparkasse und der Landesgartenschau Schmalkalden 2015 GmbH.
  • Übergabe Lutherplatz und Schlossberg 26.07.2013
    Die Stadt Schmalkalden übergibt den neu gepflasterten Lutherplatz und Schlossberg innerhalb der Maßnahme: Stadtbodensanierung - Gestaltung öffentlicher Räume (2007-2013), gefördert durch das Bund-Länderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz".
  • RDA-Workshop Köln 23. bis 25.07.2013
    Teilnahme am RDA-Workshop des Internationalen Bustouristik Verbandes e. V. in Köln: die Landesgartenschau als Ziel für Busunternehmen und Gruppenreiseveranstalter.
  • Baubeginn Westendpark 08.07.2013
    Beginn der Bauarbeiten im Westendpark: Freiflächengestaltung, Gewässerumbau Schmalkalde, Bau von zwei Brücken.
  • Sanierung der Rosengartenmauer 01.07.2013
    Schloss Wilhelmsburg: Die Bauarbeiten zum Terrassengarten beginnen mit der Sanierung der Rosengartenmauer.
  • "tag der architektouren" 30.06.2013
    Zum "tag der architektouren" stehen die Freianlagen rund um die Viba-Welt von der Planung bis zur Umsetzung im Mittelpunkt der Führungen.
  • Erste Öffentliche Baustellenführung 27.06.2013
    An den Siechenteichen wird Historisches, Geologisches und Bauliches erklärt.
  • Übergabe Freianlagen Viba 30.04.2013
    Übergabe der Freianlagen und des Spielplatzes im Viba-Umfeld durch die Stadt Schmalkalden, Viba sweets GmbH und die Landesgartenschau Schmalkalden 2015 GmbH.
  • "Grünes Klassenzimmer" 23.04.2013
    Erstes Treffen von Institutionen, Verbänden und Organisationen zur Vorbereitung des Projektes "Grünes Klassenzimmer". Hier werden Bausteine für den Unterricht im Grünen zusammengestellt und altersgerecht aufbereitet. "Das Grüne Klassenzimmer" soll Schülern und Lehrern praxisorientierte Projekte auf der Landesgartenschau bieten.
  • Bauvertrag Terrassengärten 20.03.2013
    Zwischen der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, der Stadt Schmalkalden und der Landesgartenschau GmbH wird der Vertrag zur Durchführung von Baumaßnahmen im Bereich der Terrassengärten von Schloss Wilhelmsburg unterzeichnet.
  • Konzeptvorstellung 27.02.2013
    Die LGS GmbH stellt vor Vertretern von Vereinen der Region das Veranstaltungsrahmenkonzept der Landesgartenschau und Möglichkeiten zu Beteiligung vor.
  • Neue Internetseiten 13.02.2013
    www.landesgartenschau-schmalkalden.de - die Landesgartenschau Schmalkalden 2015 GmbH geht online.
  • Baubeginn Kernzone C 28.11.2012
    Baubeginn in Kernzone C - Stadtpark mit Siechenteichen
  • Bauende Kernzone B 23.08.2012
    Bauende Kernzone B, Freiflächen Fuchsenkothe/Viba-Park, Beginn der Fertigtellungs- und Entwicklungspflege
  • Spatenstich ÖPNV-Knoten 03.07.2012
    Spatenstich für den neuen ÖPNV-Knoten, Westendstraße
  • Eröffnung Viba 03.02.2012
    Viba sweets GmbH eröffnet die Viba-Nougat-Welt.
  • Pflanzung der ersten 28 Bäume 02.11.2011
    Pflanzung der ersten 28 Bäume auf den Freiflächen Fuchsenkothe/Viba-Park.
  • Baubeginn Kernzone B 12.09.2011
    Renaturierung und Freiflächengestaltung Fuchsenkothe/Viba-Par.k
  • Verlängerung der Vorbereitungszeit November 2010
    Thüringer Landesregierung und Stadt Schmalkalden entscheiden sich für eine Verlängerung der Vorbereitungszeit und damit zur Durchführung der 3. Thüringer Landesgartenschau im Jahre 2015.
  • Spatenstich Viba 23.09.2010
    Spatenstich Viba sweets GmbH zum Bau der gläsernen Viba-Nougat-Welt
  • Preisverleihung 06.09.2010
    Öffentliche Preisverleihung zum Ideen- und Realisierungswettwerb Kernzonen der Landesgartenschau, vergeben werden die Preise 1 und 2, zweimal der 4. Preis und zwei Anerkennungen. 1. Preis: sinai Faust, Schroll, Schwarz Freiraumplanung+Projektsteuerung GmbH, Berlin. Ausstellung aller eingereichten Wettbewerbsarbeiten auf Schloss Wilhelmsburg.
  • Jurysitzung 02.09.2010
    Jurysitzung zum Ideen- und Realisierungswettbewerb Kernzonen Thüringer Landesgartenschau
  • Wettbewerb Gestaltung der Kernzonen 20.08.2010
    15 Arbeitsgemeinschaften-bestehend aus Landschaftarchitekten, Architekten und Stadtplanern-reichen ihre Wettbewerbsarbeiten für die Gestaltung der Kernzonen der Thüringer Landesgartenschau 2013 ein.
  • Preisverleihung 11.08.2010
    Preisverleihung zum Wettbewerb ÖPNV-Knoten
  • Jurysitzung 04.08.2010
    Jurysitzung zum Wettbewerb ÖPNV-Knoten
  • Ende der Bewerbungsfrist 07.05.2010
    Ende der Bewerbungsfrist zur Teilnahme am europaweit ausgeschriebenen Ideen- und Realisierungswettbewerb Kernzonen der Thüringer Landesgartenschau 2013
  • Gesellschaftervertrages 26.04.2010
    Notarielle Unterzeichnung des Gesellschaftervertrages zwischen Stadt Schmalkalden und der Landesarbeitsgemeinschaft Gartenbau und Landespflege Hessen und Thüringen e.V., Bestellung der Geschäftsführer für die Landegartenschau Schmalkalden GmbH
  • Entscheidung 27.09.2009
    Beschluss der Thüringer Landesregierung, die Ausrichtung der Landesgartenschau 2013 an die Stadt Schmalkalden zu vergeben.
  • Jury Bereisung Schmalkalden 11.12.2008
  • Startschuss! 30.09.2008
    Die Stadt Schmalkalden reicht ihre Bewerbung für die 3. Thüringer Landesgartenschau 2013 beim Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz und bei der Fördergesellschaft Landesgartenschauen Hessen und Thüringen ein.

Wussten Sie schon...

  • … wie viel Ihr Ticket wert ist?

    Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie sich nicht nur die Parks der Landesgartenschau ansehen. Sie haben damit auch freien Zugang zu allen Veranstaltungen, die an Ihrem Besuchstag geboten werden. Die Auswahl ist riesig, vom Konzertabend mit Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz bis zur Hochseilartistik der Geschwister Weisheit aus Gotha.

  • … dass Sie keine Barrieren stören?

    Ohne Hindernisse können Sie die eintrittspflichtigen Areale Westendpark, Viba-Park und Stadtpark inklusive Blumenschau-Hallen besuchen. Mit der Spezialführung „Barrierefreie GartenZeitReise“ erleben Sie diese Bereiche und das Gebiet um die Siechenteiche. Einen imposanten Blick auf die Wilhelmsburg und ihren Terrassengarten erhalten Sie von der Ebene des Schlossteiches aus.

  • … dass Shuttle-Busse auf Sie warten?

    Sie können Ihren Besuch der Landesgartenschau Schmalkalden ganz sportlich zu einem ausgedehnten Spaziergang machen. Sie müssen es aber nicht. Sowohl zwischen dem Hauptparkplatz Fuchsenkothe und dem Haupteingang als auch zwischen den einzelnen Geländeteilen verkehren kostenlose Shuttle-Busse.

schliessen (X)
danke