• Jetzt wird's bunt

    25.04 - 04.10.2015

Vierzehn Blumenschauen führen durch die Gartenzeit

Im morbiden Charme der Industriehalle Helüsa – dort, wo einst Produkte für Heizung, Lüftung und Sanitär gefertigt wurden – werden für die Dauer von durchschnittlich zehn bis vierzehn Tagen Pflanzen und Schnittblumen sowie Dekoration vorgestellt. Die großzügige Halle erlaubt die parallele Nutzung von zwei Ausstellungsbereichen, sodass auch während der Umbauzeiten immer eine Schau zu sehen sein wird.

Der Landesverband Gartenbau Thüringen e.V. wird bei der Eröffnungs- und der Schlussschau sein Wissen und seine Kreativität einbringen. Gartenschauexperten gestalten die weiteren Schauen. Neben einer klassischen Rosenschau werden unter anderem Kakteen aus Erfurt, Dahlien aus Bad Köstritz und Anregungen für die Balkonbepflanzung gezeigt.

 

Ein Höhepunkt wird die Thüringer Landesmeisterschaft der Floristen sein.

25.04. -  04.05.          Frühlingsrausch in Schmalkalden

25.04. – 10.05.           Die Thüringer Gärtner laden ein – die GartenZeitReise beginnt

09.05. – 22.05.           Unsere liebe Datscha – Balkon und Garten

23.05. – 05.06.           Exotenträume, Bananen und Co.

06.06. – 19.06.           Kulinarische Reise in die Pflanzenwelt

20.06. – 27.06.           Thüringer Landesmeisterschaften: Floristik - zeitlos schön

28.06. – 05.07.           Die Rose – Königin im Gartenreich

06.07. – 31.07.           KaktusKunst von Haage – der ältesten Kakteenzucht der Welt

01.08. – 13.08.           Schmalkalden wird bunt – Sommerflor und Farbenpracht

14.08. – 27.08.           Die Welt des Kranzes

28.08. – 13.09.           Florale Zeitreise durch die Epochen

05.09. – 18.09.           Blumige Grüße aus Hessen

19.09. – 04.10.           Das große Finale – Dahlienträume aus Bad Köstritz

25.09. – 04.10.           Erntedank – Die Früchte der Thüringer Gärtner

 

 


Wussten Sie schon...

  • … wie viel Ihr Ticket wert ist?

    Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie sich nicht nur die Parks der Landesgartenschau ansehen. Sie haben damit auch freien Zugang zu allen Veranstaltungen, die an Ihrem Besuchstag geboten werden. Die Auswahl ist riesig, vom Konzertabend mit Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz bis zur Hochseilartistik der Geschwister Weisheit aus Gotha.

  • … dass Sie keine Barrieren stören?

    Ohne Hindernisse können Sie die eintrittspflichtigen Areale Westendpark, Viba-Park und Stadtpark inklusive Blumenschau-Hallen besuchen. Mit der Spezialführung „Barrierefreie GartenZeitReise“ erleben Sie diese Bereiche und das Gebiet um die Siechenteiche. Einen imposanten Blick auf die Wilhelmsburg und ihren Terrassengarten erhalten Sie von der Ebene des Schlossteiches aus.

  • … dass Shuttle-Busse auf Sie warten?

    Sie können Ihren Besuch der Landesgartenschau Schmalkalden ganz sportlich zu einem ausgedehnten Spaziergang machen. Sie müssen es aber nicht. Sowohl zwischen dem Hauptparkplatz Fuchsenkothe und dem Haupteingang als auch zwischen den einzelnen Geländeteilen verkehren kostenlose Shuttle-Busse.

schliessen (X)
danke