• Schmalkalden blüht auf!

    25.04 - 04.10.2015

Zeit für Erinnerung - Der Weg durch die Altstadt

 

Durch den konzentrierten Einsatz von Städtebaufördermitteln konnten in den vergangenen zwanzig Jahren Stadtboden und Gebäudebestand (90 Prozent aus dem 13. - 18. Jh.) saniert und die historische Innenstadt als wertvolles Zeugnis europäischen Städtebaus mit über 1000 Jahren Bau-, Stadt- und Kulturgeschichte in Szene gesetzt werden. Während der Landesgartenschau steht die Altstadt unter dem Thema "Zeit für Erinnerung". Sie bildet den steinernen Kontrast zu den grünen Gartenschauarealen und ist zugleich verbindendes Element, durch das die Schmalkalder Gästeführer die Besucher auf unterhaltsame Weise begleiten.

Maßnahme:
Gestaltung öffentlicher Räume

Schwerpunkte:
Altmarkt, Kirchhof, Stumpfelsgasse, Salzbrücke, Steingasse, Lutherplatz, Schlossberg

Bauherr:
Stadt Schmalkalden

Planungsbüro:
terra-nova, München

Bauzeit:
2007 - 2013

Förderung:
Bund-Länderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz"


Wussten Sie schon...

  • … wie viel Ihr Ticket wert ist?

    Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie sich nicht nur die Parks der Landesgartenschau ansehen. Sie haben damit auch freien Zugang zu allen Veranstaltungen, die an Ihrem Besuchstag geboten werden. Die Auswahl ist riesig, vom Konzertabend mit Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz bis zur Hochseilartistik der Geschwister Weisheit aus Gotha.

  • … dass Sie keine Barrieren stören?

    Ohne Hindernisse können Sie die eintrittspflichtigen Areale Westendpark, Viba-Park und Stadtpark inklusive Blumenschau-Hallen besuchen. Mit der Spezialführung „Barrierefreie GartenZeitReise“ erleben Sie diese Bereiche und das Gebiet um die Siechenteiche. Einen imposanten Blick auf die Wilhelmsburg und ihren Terrassengarten erhalten Sie von der Ebene des Schlossteiches aus.

  • … dass Shuttle-Busse auf Sie warten?

    Sie können Ihren Besuch der Landesgartenschau Schmalkalden ganz sportlich zu einem ausgedehnten Spaziergang machen. Sie müssen es aber nicht. Sowohl zwischen dem Hauptparkplatz Fuchsenkothe und dem Haupteingang als auch zwischen den einzelnen Geländeteilen verkehren kostenlose Shuttle-Busse.

schliessen (X)
danke