• 10.3

    Themengarten

Der Laubengarten – eine grüne Oase

Von dem britischen Schriftsteller Alfred Austin stammt der Ausspruch: „Zeige mir deinen Garten und ich sag dir wer du bist.“ Recht hat er. Heute wünscht sich ein jeder seine ganz persönliche grüne Oase. Der Garten ist Ort der Erholung, des Rückzugs und des Ausgleichs. Ein Platz, um einzuatmen, sich umzuschauen, um sich an der Schönheit zu erfreuen.

Dieser Ansatz liegt dem Themengarten zugrunde, der durch die Firma Vogt aus dem nordthüringischen Sickerode gestaltet wurde. Der Eichsfelder Laubengarten verwirklicht den Traum von einem Leben in der Natur, die Sehnsucht nach üppig blühenden Blumen und Sträuchern, selbst angebauten Obst und Gemüse, nach sonnengereiften Beeren.

Der Themengarten stellt zugleich die Kulturlandschaft und die Menschen aus dem Eichsfeld vor, die bekannt sind für ihre Bodenständigkeit und Geselligkeit. „Aus dem Eichsfeld nur das Beste“ war denn auch das Motto für die Überlegungen der Landschaftsarchitekten. Sie haben den Garten mit heimischen Materialien wie Eichsfelder Sandstein oder einem typischen Staketenzaun angelegt.

Dem Besucher der Landesgartenschau Schmalkalden soll er Altbekanntes neu vor Augen führen und zugleich eine Atmosphäre von Geborgenheit und Leichtigkeit schaffen. Eine Umgebung, die zum Gespräch anregt.

Die Firma Außengestaltung Vogt wurde im Jahr 2000 von Marko Vogt gegründet und hat sich auf die Gestaltung anspruchsvoller Privatgärten spezialisiert. Hier verwendet sie Pflanzen von Blüm Garten & Ideen Zella-Mehlis.


Planung und Ausführung

Außengestaltung Vogt - Marko Vogt
Dorfstraße 23b | 37308 Sickerode


Telefon (036082) 9 06 66
www.aussengestaltung-vogt.de


Wussten Sie schon...

  • … wie viel Ihr Ticket wert ist?

    Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie sich nicht nur die Parks der Landesgartenschau ansehen. Sie haben damit auch freien Zugang zu allen Veranstaltungen, die an Ihrem Besuchstag geboten werden. Die Auswahl ist riesig, vom Konzertabend mit Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz bis zur Hochseilartistik der Geschwister Weisheit aus Gotha.

  • … dass Sie keine Barrieren stören?

    Ohne Hindernisse können Sie die eintrittspflichtigen Areale Westendpark, Viba-Park und Stadtpark inklusive Blumenschau-Hallen besuchen. Mit der Spezialführung „Barrierefreie GartenZeitReise“ erleben Sie diese Bereiche und das Gebiet um die Siechenteiche. Einen imposanten Blick auf die Wilhelmsburg und ihren Terrassengarten erhalten Sie von der Ebene des Schlossteiches aus.

  • … dass Shuttle-Busse auf Sie warten?

    Sie können Ihren Besuch der Landesgartenschau Schmalkalden ganz sportlich zu einem ausgedehnten Spaziergang machen. Sie müssen es aber nicht. Sowohl zwischen dem Hauptparkplatz Fuchsenkothe und dem Haupteingang als auch zwischen den einzelnen Geländeteilen verkehren kostenlose Shuttle-Busse.

schliessen (X)
danke